Archiv für Oktober 2013

Wintersemester 2013/2014

Der SDS ist wieder da! In der Vorlesungszeit wieder jeden Dienstag – ab 20 Uhr im Sprecheratsgebäude (Turnstraße 7, Eingang im Hinterhof, Raum im 1.Stock). Neben einem Stand bei der Erstsemesterbegrüßung am 23.10 in der Heinrich-Lades Halle, gibt es auch wieder unsere alternative Stadtführung mit LuKs zum Semesterstart, mehr Infos folgen. Viele weitere Aktionen und Bildungsveranstaltungen sind Planung. Bei Interesse könnt ihr auch gerne unseren Newsletter abonnieren und mal bei unseren Treffen vorbeikommen! Für den Newsletter schreibt dafür eine Email an: sds-er-nbg[at]gmx.de

24.10 – Stadtführung: Erlangen Anders

Will­kom­men in Er­lan­gen,
einer ehe­ma­li­gen „ab­so­lu­tis­ti­schen Plan­stadt“ mit CSU-Bür­ger­meis­ter, zahl­rei­chen Stu­den­ten­ver­bin­dun­gen und Bur­schen­schaf­ten, einem Uni­prä­si­den­ten, der die Stu­di­en­ge­büh­ren mit­er­fun­den hat und einem jähr­li­chen 2-wö­chi­gen Mas­sen­be­säuf­nis (be­kannt unter dem Namen Berch­kirch­weih). „Kann ja hei­ter wer­den“ denkst du? Kann es sogar, denn neben oben ge­nann­ten, gibt es in Er­lan­gen trotz­dem viele Mög­lich­kei­ten, seine Frei­zeit an­ders zu ver­brin­gen und
sich zu en­ga­gie­ren.

Er­lan­gen an­ders – Eine al­ter­na­ti­ve Stadt­füh­rung
24.10 – 18.00 – Audimax

Die etwas an­de­re Stadt­füh­rung von führt seine Be­su­cher fern­ab üb­li­cher Tou­ris­ten­tou­ren und be­trach­tet Alt­be­kann­tes und we­ni­ger Er­forsch­tes der Stadt Er­lan­gen mit neuen Blick­win­keln. Aber auch ab­seits der „nor­ma­len“ Rou­ten des stu­den­ti­schen Le­bens wol­len wir euch Al­ter­na­ti­ven im Nacht- wie Kul­tur­le­ben bie­ten. Neben Par­ties, Kunst und Ge­schich­te stel­len wir zudem Mög­lich­kei­ten vor am hoch­schul­po­li­ti­schen Leben teil­zu­neh­men, das sich ja nicht bei den Fach­schafts­in­itia­ti­ven(FSIen) er­schöp­fen muss. Doch soll­tet ihr euch vor allem wäh­rend der Füh­rung aus­tau­schen und Kon­tak­te knüp­fen kön­nen. Endstation ist das „Selbstverwaltete Jugendhaus, wo es „Vegane Essen für Alle“ geben wird.

Ver­an­stal­tet von den linken Hochschulgruppen SDS (http://sds.blogsport.de/) und LuKs (http://luks.blogsport.de/)