08.05.: Europa vor der Revolution? – Diskussionsveranstaltung

Gemeinsame Ver­an­stal­tung von LuKS, SDS und Occuppy Erlangen
am 08.​Mai 2012, 19.​30 Uhr, KH 1.​022

In Eu­ro­pa tobt ein Kampf. Den süd­eu­ro­päi­schen Län­dern wird im An­ge­sicht der Krise eine neo­li­be­ra­le Po­li­tik auf­ge­zwun­gen. Sie wer­den ge­nö­tigt genau die Po­li­tik wei­ter zu be­trei­ben, die welt­weit in einen gro­ßen Krach ge­führt hat. Deutsch­land als stärks­te Macht in Eu­ro­pa spielt bei der Ent­mün­di­gung von Län­dern wie Grie­chen­land eine ent­schei­den­de Rolle.
Doch in den be­trof­fe­nen Län­dern gibt es Wi­der­stand. Viele in der Be­völ­ke­rung wol­len die Ent­de­mo­kra­ti­sie­rung und die auf­ge­zwun­ge­nen Spar­maß­nah­men nicht hin­neh­men. Be­son­ders die jun­gen Men­schen setz­ten sich nach Kräf­ten und mit teil­wei­se neuen For­men des Pro­tes­tes zur Wehr.

Kos­tis Ben­ning aus Athen ist zu Gast und kann uns seine haut­na­he Ein­drü­cke der mo­men­ta­nen Si­tua­ti­on in Grie­chen­land ver­mit­teln. Seine These: Das Grie­chen­land-​Bild, wel­ches die Me­di­en in Eu­ro­pa ver­mit­teln, ist ex­trem ver­zerrt: Denn was be­deu­ten die Kür­zun­gen und Spar­pa­ke­te ei­gent­lich kon­kret für die Grie­chi­sche Be­völ­ke­rung? Wel­che Wi­der­stands-​ und Pro­test­for­men ent­wi­ckeln sich?

Au­ßer­dem: In Frank­furt am Main wird am 17. – 19. Mai unter dem Motto Block­u­py de­mons­triert. Es gibt ak­tu­el­le Infos zu den Pro­tes­ten